Privatdozent Dr. habil. med. Heinrich Holak

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Privatdozent Dr. habil. med. Heinrich Holak und Anna Maria Holak absolvierten ihre Facharztausbildung in dem damals noch geteilten Berlin. Für Dr. med. Heinrich Holak war dies bereits die zweite Facharztausbildung. Nach langer Tätigkeit in der Kinderheilkunde, ließ er sich im Klinikum Berlin West-End zum Pathologen ausbliden und arbeitete dort einige Jahre als Oberarzt. Dr. Heinrich Holak erhielt in der Augenklinik und der Glaucoma Unit der University of Illinois in Chicago (USA) seine operative und diagnostische Zusatzausbildung. Bei Prof. P. Grote und Prof. J. Wollensak im Klinikum West-End in Berlin wurde seine Ausbildung fortgesetzt, Schwerpunkte waren dabei Operationen an den vorderen Augenabschnitten, plastischer Chirurgie sowie die Laserchirurgie. Er erwarb Zusatzausbildungen in der Refraktiven Laserchirurgie und der Diagnostik und Behandlung der Makuladegeneration (PDT) und ist stets bemüht die Neuerungen der modernen Medizin mit zahlreichen Vorträgen und Veröffentlichungen auf nationalen und internationalen medizinischen Kongressen mitzutragen. Habilitation über Einführung von neuen Stents bei der transkanalikulären THC:YAG-Laser Dakryozystorhinostomie.